»The 8th Son? Are You Kidding Me?« bald auf Crunchyroll

Auf den Crunchyroll Anime Awards 2020 wurde angekündigt, dass die Anime-Serie »The 8th Son? Are You Kidding Me?« ab April 2020 auf Crunchyroll debütieren wird. Der VoD-Anbieter wird die Serie in den Territorien Nord-, Zentral- und Südamerika, Europa, Ozeanien und dem Mittleren Osten streamen.


Inhalt:

Die Geschichte vom 25-jährigen Bürokaufmann Shingo Ichinomiya, welcher eines Tages im Körper des fünfjährigen Wendelin von Benno Baumeister aufwacht. Obwohl er über magische Kräfte verfügt, ist er der achte Sohn einer armen Adelsfamilie, welche nur über Grundstücke im Grenzgebiet des Landes verfügt. Also macht er sich auf, um mit seinen Kräften ein Leben als Abenteurer zu fristen.




Der Anime adaptiert die gleichnamige Light-Novel-Reihe von Y.A. Die Light Novel lief ab Juni 2013 auf Kadokawas Internetseite von »Shōsetsuka ni Narō« (zu Deutsch: „Werden wir Romanautoren“) und wurde im März 2017 beendet. Ab September 205 veröffentlichte der Verlag Kadokawa die Geschichte in gedruckten Bänden. Illustriert wurden die Bänder von Fuzichoco. Seit 2015 zeichnet Hiroki Kusumoto eine Manga-Adaption, die auf Kadokawas »ComicWalker«-Plattform veröffentlicht wird.


Deutscher OmU-Trailer:


Visual:


Quelle: Crunchyroll

Kommentare