»One Piece« Crunchyroll bringt die Serie komplett

Wie Crunchyroll heute bekannt gab, weitert der VoD-Anbieter seine Streaminglizenz für die Serie »One Piece« aus, darunter ist auch der deutschsprachige Raum. Ab sofort wird die Serie jedem Montag um 20:00 Uhr auf Crunchyroll im Simulcast im japanischen Originalton und deutschen Untertitel laufen. Weiterhin kündigte Crunchyroll an, dass sie auch sämtliche alten Folgen des Animes in Deutschland anbieten werden. Die Folgen 892 bis 920 werden in den nächsten Tagen auf dem VoD-Anbieter erscheinen. Nach und nach sollen die restlichen Episoden das Angebot ergänzen.


Neben Crunchyroll bringen auch Wakanim und die zu Crunchyroll gehörende VoD-Plattform Anime on Demand die Serie im Simulcast. Allerdings ist dort die Serie erst ab Episode 861 zu sehen. Weiterhin erscheint die Serie hierzulande bei Kazé Deutschland auf DVD. Das Label Kazé Deutschland gehört, über die VIZ Media Switzerland, zu Crunchyroll.


Handlung:


Monkey D. Ruffy ist 17 Jahre alt und hat ein großes Ziel: Er will König der Piraten werden und den Schatz „One Piece“ finden! Ruffy hat besondere Kräfte durch die Teufelsfrucht „GumGum“ erhalten und ist ein Gummimensch. Sein Traum wurde angefeuert durch den Piraten Shanks, der ihm einst das Leben rettete und Ruffy kurz vor seiner Abreise seinen, ihm sehr wichtigen, Strohhut schenkte. Zunächst muss er also eine Mannschaft und ein Schiff finden.


One Piece auf Crunchyroll schauen

→ One Piece auf Anime on Demand schauen (19. Staffel / 20. Staffel)

One Piece auf Wakanim schauen

One Piece DVDs auf Amazon kaufen


Deutscher Trailer von Crunchyroll:


Quelle: Crunchyroll

Quelle der Handlung: anisearch.de

Kommentare 1

  • cool ich denke zwar nicht das ich mich motivieren kann weiter zu schauen aber trotzdem cool