»Inferno Cop« Synchronsprecher Junichi Goto verstorben

Der japanische Synchronsprecher Junichi Goto starb heute nach einem Motorrad-Unfall. Der 40-jährige Goto fuhr mit um 9 Uhr (Tokio Zeit) und kollidiert mit der Seitenwand der Haneda-Route des Shuto Expressways in Tokio. Er wurde bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert, verstarb dort aber an einer Kopfverletzung. Der Unfall wird derzeit von der Expressway Patrol der Tokyo Metropolitan Police untersucht.


Laut der Polizei, rief ein männlicher Fahrer die Notruf-Nummer an, um zu melden, dass „ein Motorrad bei einem Unfall mit einem Fahrzeug auf einem geraden zweispurigen Abschnitt der Haneda-Route gegen die Seitenwand gestoßen ist.“


Goto soll, laut Aussage, rechts an dem Fahrer vorbeigefahren sein und stieß dann gegen die Seitenwand.


Goto sprach diverse Rollen, unter anderem die der Titelfigur im Anime »Inferno Cop«. Auch hatte er kleinere Rollen in »Detektiv Conan« und weiteren Animes.


Quelle: ANN, Kyodo

Kommentare