»Detektiv Conan« Kazé sichert sich 23. Film

Wie die Kollegen von Anime2You in Erfahrung gebracht haben, hat sich der Publisher Kazé Deutschland die Lizenz zum 23. »Detektiv Conan«-Spielfilm gesichert. Geplant ist es, denn Film am 30. Juni 2020 im Rahmen der Kazé Anime Nights im Kino zu zeigen. Bisher ist nicht bekannt, in welcher Sprachfassung der Film gezeigt werden wird.


Der 23. Spielfilm, der in Japan den Titel »Meitantei Conan: Konjou no Fist« (»Detektiv Conan: Die stahlblaue Faust«) trägt, entstand bei Studio TMS Entertainment unter der Regie von Tomoko Nagaoka und hatte in Japan sein Debüt am 12. April 2019. Am ersten Tag spielte der Film in Japan 422.465.000 Yen ein.


Bei Kazé Deutschland erschienen auch alle bisherigen 22 Filme und die ersten 333 Episoden auf Disc. Ab April bringt der Publisher neue Episoden auf Disc heraus, beginnen mit der Episode 334. Die Serie und Filme sind derzeit bei dem VoD-Anbieter Anime on Demand zu sehen.


Handlung:

Der größte blaue Saphir der Welt, die »Blaue Lapis-Faust«, soll im späten 19. Jahrhundert in einem Piratenschiff an der Küste Singapurs gesunken sein. Ein Millionär plant, ihn zu bergen und auszustellen. Bei der Ausstellung im singapurischen Hotel Marina Sands kommt es plötzlich zu einem Mord. Eine blutige Karte von Kaito Kid wird am Tatort gefunden.


Detektiv Conan auf Amazon bestellen


Trailer:


Quelle: Anime2You

Kommentare