»Re:ZERO« zweite Staffel auf die Sommer-Season verschoben

Die zweite Staffel von »Re:ZERO -Starting Life in Another World-« wird auf Juli 2020 verschoben, dies teilte heute die offizielle Webseite der Anime-Adaption mit. Der aktuelle Coronavirus-Ausbruch hat Auswirkungen auf die Produktion, weswegen die für April geplante Fortsetzung verschoben wird.


Die erste Staffel entstand im Studio WHITE FOX unter der Regie von Masaharu Watanabe und mit Charakterdesigns von Kyuta Sakai. Eine Directors-Cut-Edition erscheint seit Januar 2020 im japanischen TV. Mit »Re:ZERO -Starting Life in Another World- Shorts« erschien, zeitgleich zur ersten Staffel, eine Short-Anime-Serie in Chibi-Stil.


Hierzulande sicherte sich Crunchyroll die Simulcast-Rechte an der Serie (Normale-Version + Directors Cut) sowie an dem Short-Anime. Im Rahmen des Content-Deals zwischen Crunchyroll und KAZÉ Deutschland, erwarb KAZÉ die Rechte an der Disc-Veröffentlichung und bringt die Serie auf DVD und Blu-ray mit deutscher Synchro heraus. Auf Crunchyrolls Schwesterseite Anime on Demand wird derzeit die deutsch synchronisierte Fassung der Originalausstrahlung gezeigt. Inzwischen gehört das Label KAZÉ Deutschland und die VoD-Plattform Anime on Demand zum Inventar von Crunchyroll.


→ Re:ZERO als OmU auf Crunchyroll anschauen (Normal und Directors Cut / Short)

→ Re:ZERO als Dub-Version auf Anime on Demand anschauen

→ Re:ZERO bei Amazon auf Disc bestellen (Vol. 1 / Vol. 2 / Vol. 3 / Vol.4 / Vol.5)

→ Re:ZERO Manga bei Amazon bestellen


Promo-Video zur zweiten Staffel:


Bereits mehrere Anime-Projekte wurden wegen des Virus verschoben oder legen eine Pause ein. So legte auch bereits die Anime-Serien »A Certain Scientific Railgun T« und »Infinite Dendrogram« für eine Woche Pause ein. Weiterhin werden in Japan, wegen der Coronavirus-Gefahr, Großveranstaltungen verschoben oder ganz abgesagt, unter den Abgesagten Veranstaltungen ist auch die AnimeJapan. Auch in Deutschland werden Veranstaltungen verschoben oder abgesagt. Die diesjährige Leipziger Buchmesse wurde Ersatzlos gestrichen.


Quelle: ANN, offizielle Website des Animes, Crunchyroll

Kommentare 1

  • Nein - Der Virus hat es eindeutig zu weit getrieben!
    Nicht nochmal eine Season länger warten