»Digimon Adventure: Ψ« bei Crunchyroll im Simulcast

Wie Crunchyroll heute bekannt gab, hat man sich die Lizenz zum »Digimon«-Reboot »Digimon Adventure: Ψ« (gesprochen: Digimon Adventure Psi) gesichert und wird dies im Simulcast auf Japanisch mit deutschen Untertiteln zeigen.


»Digimon Adventure: Ψ« entsteht bei Toei Animation unter der Regie von Masato Mitsuka (»Mahoutsukai Precure!«). Für das Script ist Atsuhiro Tomioka (»Pokémon«) verantwortlich, während das Charakterdesign Katsuyoshi Nakatsuru (»Digimon Adventure«) übernimmt.


Die Serie erzählt die Geschichte der ersten Digimon-Serie um Thai, Argomon und die Digiritter neu und spielt im Jahre 2020. In Japan startet die Serie am 5. April 2020.


Wir schreiben das Jahr 2020 und die Menschen könnten sich ihr alltägliches Leben ohne die konstante Präsenz des Netzwerks gar nicht mehr vorstellen. Doch was sie nicht wissen, ist, dass sich auf der anderen Seite eine digitale Welt befindet – ein Reich von Licht und Schatten. Ebenso wenig ahnen sie von der Existenz der dort lebenden Digimon.


Doch eines Tages kommt es zu starken Unregelmäßigkeiten im Netz rund um Tokyo. Die Ampeln spielen verrückt, die Fernseher drehen durch und viele andere Gerätschaften verursachen Probleme. In den Nachrichten ist die Rede von einem cyberterroristischem Anschlag.


Der Fünftklässler Taichi Yagami bereitet sich derweil daheim auf sein Sommercamp vor, während seine Mutter mit seiner kleinen Schwester Hikari mit dem Zug nach Shibuya gefahren ist. Doch als er von den Vorkommnissen hört, will er nach Shibuya eilen, um seiner Mutter und seiner Schwester zu helfen. Als er sich jedoch auf den Weg macht, wird Taichi Zeuge eines mysteriösen Phänomens und findet sich alsbald in der digitalen Welt wieder! Hier treffen er und einige andere sogenannte Digiritter bald auf ihre Digimon-Partner, mit denen sie in ein noch unbekanntes Abenteuer aufbrechen...


Trailer:


Die Original-Serie lief in Japan von 7. März 1999 bis 18. März 2020 in zwei Staffeln. Die Serie brachte mehrere Filme und Ableger hervor, die zum Teil im gleichen Universum spielen, aber auch zum Teil ein eigenes Universum bilden. 1999 und 2000 kamen zwei Kinofilme raus, die auf der ersten Digimon-Serie aufbaut. Hierzulande wurden beide Filme durch 20th Century Fox lizenziert und als ein Kinofilm im Kino gezeigt. Mit »Digimon Adventure: Tri« kamen in Japan zwischen 2015 und 2018 sechs weitere Kinofilme, die eine Fortsetzung zu »Digimon Adventure« darstellt. Der Publisher KSM brachte die sechs Filme in die deutschen Kinos und veröffentliche die Filme auf Disc. Beim Publisher KSM finden sich auch mehrere Digimon-Serien.


Digimon-Serie und Filme auf Amazon bestellen


Quelle: Crunchyroll

Kommentare