»ARTE« bei Wakanim im Simulcast und bei Polyband auf Disc

Wie Wakanim und Polyband Anime verkündeten, hat man sich die Lizenzen zu der Anime-Serie »ARTE« gesichert. Wakanim wird den Anime ab Samstag im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln um 16:30 Uhr zeigen. Polyband Anime wird die Seire voraussichtlich ab Herbst 2020 auf DVD und Blu-ray veröffentlichen.


Der Anime entsteht im Studio Seven Arcs unter der Regie von Takayuki Hamana (»Appleseed XIII«). Für das Charakterdesign ist Chieko Miyakawa verantwortlich. Das Drehbuch übernimmt Reiko Yoshida, während Gorō Itō für die Musik zuständig ist.


Inhalt: Florenz im frühen 16. Jahrhundert. Es ist die Zeit der Renaissance und die Stadt ist eines ihrer Zentren, wo Kunst und Kultur eine Blüte erleben. Sie ist auch der Wohnort von Arte, einer Jugendlichen aus adeligem Hause, deren größter Traum es ist Malerin zu werden. Doch während sie zwar zu Hause Privatunterricht erhält, bleibt ihr eine professionelle Ausbildung für diesen exklusiv für Männer vorgesehenen Beruf verschlossen. Doch Arte will diesen Umstand nicht länger akzeptieren. Sie verlässt ihr Elternhaus, um in der Stadt einen Meister zu finden, der bereit ist, sie als Lehrling aufzunehmen. Ein schwieriges Unterfangen, doch setzt sie darauf, mit harter Arbeit und einer positiven Einstellung alle Widrigkeiten überwinden zu können!


Das Anime adaptiert den gleichnamigen Manga von Kei Ookubo. Ookubu startete den Manga Ende Oktober 2013 im »Manga Hot«-Magazin, inzwischen erscheint der Manga im »Comic Zenon«-Magazin. Der Verlag Tokuma Shoten Publishing veröffentlichte bisher 12 Sammelbände in Japan. Hierzulande sicherte sich Carlsen Manga die Rechte am Manga und bringt diesen ab Mai heraus.


Trailer:


Quelle: Wakanim, Polyband Anime

Quelle der Inhaltsangabe: anisearch

Kommentare