Online-Event KAZÉ Connect im Juni

Nachdem wegen der Corona-Kriese diverse Cons ins Wasser gefallen sind, veranstaltet KAZÉ Deutschland am 20. Juni 2020 eine Online-Event unter dem Namen KAZÉ Connect. Dabei sollen Themen-Panels, Aktionen und Gewinnspiele stattfinden, ebenso wie Vorstellungen von Animes und Mangas. Das Ziel des Events ist es mit den Fans zu interagieren.


Das Event findet auf dem YouTube- und Twitch-Kanal von KAZÉ Deutschland statt. Genauere Details zum Programm sollen noch folgen.


Die Corona-Kriese und das daraus resultierende Verbot für Großveranstaltungen trifft die Anime- und Manga-Publisher hart, da die nun abgesagten Conventions immer die Möglichkeit brachten direkt mit der Szene in Kontakt zu treten. Zu den in Deutschland abgesagten Conventions zählen u.A. Animuc, Leipziger Buchmesse inklusive Manga-Comic-Con, Connichi, DoKomi, AnimagiC, Gamescom, Anime Messe Berlin und die Hanami. Auch International werden wichtige Anime-Messen und -Conventions abgesagt oder verschoben, darunter sind unter anderem AnimeJapan (Tokio, Japan), Comicet (Japan), Tokyo Game Show (Japan) , Anime Boston (Boston, USA) und die E3 (Los Angeles, USA).


Quelle KAZÉ Deutschland

Kommentare