viewster wurde eingestellt

Die Video-on-Demand Plattform viewster gibt es nicht mehr. Die Domain viewster.com leitet seit einiger Zeit auf Cinedigms Video-on-Demand-Plattform contv.com weiter.


viewster wurde 2007 als Diva gegründet. 2011 bekam es den heutigen Namen viewster. viewster war in über 100 Länder aktiv und war in mehr als 10 Sprachen verfügbar. Die Plattform hatte ein Portfolio von über 5000 Filmen und Serien. viewster verfügte über einige Anime-Serien, so zum Beispiel wurde dort Log Horizon auf Japanisch und mit deutschen Untertiteln gezeigt. Zuletzt wurde das Portfolio stark zurückgefahren: Alte Lizenzen liefen aus und wurden nicht verlängert, auch wurden kaum neue Lizenzen erworben und ausgewertet. Im Dezember 2018 wurde bekannt, dass viewster vom Unternehmen Cinedigm ab Januar 2019 übernommen wird und dass die Plattform neugestartet werden soll. Ab Januar zeigte viewster.com nur noch eine Wartungsseite. Nun leitet sie auf Cinedigm VoD-Plattform contv.com weiter.

Kommentare