»ARP Backstage Pass«: Bei Crunchyroll im Simulcast

Wie Crunchyroll heute bekannt gab, wird man die Serie »ARP Backstage Pass« im Simulcast in Originalton mit deutschen Untertiteln zeigen. Heute um 17:30 wird die erste Episode ausgestrahlt und jeden Montag dann eine weitere Episode. ARP Backstage Pass komplettiert die Winter-2020-Line-Up von Crunchyroll.


»ARP Backstage Pass« wird von Dynamo Pictures produziert und wird 11 Episoden umfassen. Die Regie übernimmt Tetsuya Endyo (Hikaru no Go, Saiyuki Reload), während Akari Uchida der Ausführende Produzent ist. ARP ist sowohl für den Opening-Song »Burn it up« wie auch für den Ending-Song »Celebrate Good Time« verantwortlich. Im Juli 2019 wurde ein Special zur Serie ausgestrahlt.


ARP (Artists Republic Production): Eine vierköpfige Idol Group, der durch neuste AR-Technologie Leben eingehaucht wurde. Diese beliebte Gruppe hatte ihren Durchbruch mit Avex und sind bekannt für ihre interaktiven Konzerte mit aufwändigen Song- und Tanzeinlagen. Und nun könnt ihr die Geschichte ihres Aufstiegs in ihrem neuen Anime miterleben!


Trailer:


Quelle: Crunchyroll

Kommentare