Aus Universum Anime wird LEONINE Anime

Nachdem vor einigen Wochen bereits Universum Film und der Concorde Filmverleih in die LEONINE Distribution umfirmiert wurden, hat die Umbenennung nun auch das Label Universum Anime getroffen. Seit gestern lautet Universum Anime neuer Name LEONINE Anime. Laut Angaben des Publishers, wird auch in Zukunft alles beim Alten bleiben und weiterhin hochwertige Anime-Filme und -Serien veröffentlichen werden.


Bereits im letzten Jahr wurde Universum Film, Concorde und einige andere Firmen durch den US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) aufgekauft. Daraufhin wurde angekündigt, dass die aufgekauften Firmen unter dem Dach der neugegründeten LEONINE Holding GmbH zusammengefasst werden sollten. Dazu wurde ein neues Corporate Design eingefügt, unter dem in Zukunft einige der Firmen im Bereich Produktion, Distribution und Lizenzierung unter den Namen LEONINE Production, LEONINE Distribution und LEONINE Licensing zusammengefasst werden sollen. Von der Umbenennung nicht betroffen sind Wiedemann & Berg Film, Odeon Film, i&u TV und Tele 5.


Quelle: LEONINE Anime

Kommentare