Crunchyroll - Titel anschauen, die nicht für den deutschen Sprachraum lizenziert wurden

Crunchyroll ist einer der größten Video-on-Demand-Portale für Animes weltweit. Weit über 1000 Animes sind im Portfolio von Crunchyroll enthalten. Nicht jedes Anime auf Crunchyroll ist in der deutschen Sprachversion abrufbar. Wir zeigen euch, wie ihr sie trotzdem legal auf Crunchyroll schauen könnt, jedenfalls die Meisten von denen. Die Meisten Animes, die nicht in der deutschen Sprachversion enthalten sind, kann man mit Trick 17 trotzdem legal schauen.


Mit Trick 17 ist kein Proxy oder VPN gemeint. Proxys und VPN´s sind in der Lage Geoblocking auszuhebeln und das geht gegen die AGB´s von Crunchyroll, deswegen werden wir euch die Methode nicht zeigen. Serien mit Geoblocking kann man an Folgenden Satz erkennen, der auf der rechten Seite eingeblendet wird: „Sorry, due to licensing limitations, videos are unavailable in your region: A Certain Scientific Railgun“


Für den Trick 17 müssen die Titel ohne Geoblocking sein, damit es funktioniert. In der Regel steht dann folgender Satz: „Fairy Tail Series 2 ist in dieser Sprache nicht verfügbar. Bitte wechsele die Sprache zum Anschauen.“ Oder ein vergleichbarer Satz in englischer Sprache. Wenn das auftaucht, ist der Titel nicht mit Geoblocking versehen und kann mit dem Trick angeschaut werden.



Als erstes geht ihr auf die Serie, die ihr schauen wollt. In dem Beispiel ist es Fairy Tail.


Dann scrollt ihr runter in dem Footer-Bereich und klickt da bei Sprache auf Englisch (US).


Und schon bekommt ihr die englische Sprachversion von Crunchyroll und entsprechend die Episodenübersicht.



Vergesst aber nicht, dass ihr auch später wieder auf Deutsch stellen müsst, sonst wird euch immer die englische Sprachversion der Seite angezeigt.